SmartFresh

AgroFresh

Das Unternehmen AgroFresh

Das Unternehmen AgroFresh

AgroFresh ist ein führendes Unternehmen im Bereich zukunftsweisender herstellereigener Technologien für Obstwirtschaft und Obstbau. Sein innovatives Produktportfolio und seine umfassenden Service-Dienstleistungen schützen die Qualität und den Wert von Frischeprodukten über die gesamte Lagerungs- und Lieferkette bis hin zum Verbraucher.

Seit 2002 ist SmartFreshTM auf dem Markt und ist heute weltweit in mehr als vierzig Ländern zugelassen.

Mit seinen Produkten, Dienstleistungen und Erfahrungen unterstützt AgroFresh seine Kunden dabei, die hohe Fruchtqualität nach der Ernte zu bewahren, Risiken für die Kunden zu minimieren oder zu beseitigen und ihnen somit ein nachhaltiges Wachstum ihres Geschäfts zu ermöglichen.

Unternehmensgeschichte

AgroFresh blickt auf eine mehr als 15jährige Geschichte und eine Vielzahl innovativer 1-MCP Anwendungen in der Obstlagerung zurück. Heute stehen für jede Obstsorte und Anbauregion individuelle Anwendungsempfehlungen und Protokolle zur Verfügung.

Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Daten der Unternehmensgeschichte:

  • 1999

    Das Unternehmen AgroFresh wird gegründet. EthylBlocTM von „BioTechnologies for Horticulture" (BTH) wird für die Anwendung an Blumen zugelassen. „Rohm and Haas Company" kauft im Dezember BTH.

  • 2000

    Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an der 1-MCP-Technologie werden fortgeführt.

  • 2002

    Erste Zulassung der SmartFreshTM-Technologie in Chile, es folgen die Zulassung und die Markteinführung im Juli in den Vereinigten Staaten.

  • 2003

    Der vorläufigen Zulassung in Großbritannien folgt die Markteinführung in der Europäischen Union, Südafrika und Neuseeland.

  • 2005

    Markteinführung in Deutschland.

  • 2006

    Die Europäische Union bestätigt die Zulassung der SmartFreshTM-Technologie.

  • 2009

    Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bestätigt die Produktqualität und Sicherheit der puderförmigen Rezeptur von SmartFreshTM.

  • 2010

    Es wird nachgewiesen, dass mit der SmartFreshTM–Technologie erhebliche Energieeinsparungen möglich sind und die Anwendung einen positiven Einfluss auf die Klimabilanz haben kann.

  • 2011

    Das „Curico Service and Research Centre" wird in Chile eröffnet. Die RipeLockTM-Technologie für Bananen kommt auf den Markt.

  • 2013

    Die Anwendung SmartFresh ProTabsTM wird für den amerikanischen Markt zugelassen.

  • 2014

    Die Advanced Control Respiration (ACR) Technologie wird in Zusammenarbeit mit Van Amerongen entwickelt.

Impressum und Datenschutz

Offizielle Adresse ab dem 01.08.2015:

AgroFresh Deutschland GmbH
Westendstr. 28
60325 Frankfurt Am Main
Deutschland

Amtsgericht

AMTSGERICHT: FRANKFURT AM MAIN HRB 105633

VAT-ID no: DE290218476

   

Geschäftsführung

  • Peter Vriends
  •  
  • General Manager, EMEA Agrofresh
 

DATENSCHUTZ

 

Nutzungsbedingungen

AgroFresh prüft und aktualisiert die Informationen auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Zudem behält sich AgroFresh das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Aufbau des Internetauftritts von AgroFresh sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf von vorherigen Zustimmung der AgroFresh.

Allgemeine Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Die von Ihnen im Rahmen unseres Internetauftritts mitgeteilten Daten werden von uns nur zur Abwicklung Ihrer Anfrage und nicht für andere Zwecke verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte nehmen Sie dazu nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Anfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen.